In diesem Kurs stehen die beiden Grundbedürfnisse Wasser und Nahrung im Mittelpunkt. Wir werden uns auf die Suche begeben und verschiedene Biotope durchstreifen, immer mit dem Fokus: Was gibt mir Energie und wo finde ich hier Wasser? Nachdem ihr im Laufe der Wanderung viel gelernt habt, liegt es in Eurer Hand für einen gedeckten Tisch beim abendlichen Lagerfeuer zu sorgen. Losziehen, sammeln, fangen und Wasser abfüllen in Eure selbstgebauten Behälter. Am Abend haben wir dann Zeit, um das Wasser aufzubereiten, Nahrung zu prozessieren und Schalen oder Löffel herzustellen.

 

Folgende Fragen sind Inhalte des Kurses:

  • Welche Nahrung gibt mir schnell und ausreichend Energie?
  • Wie bereite ich diese zum Verzehr auf?
  • Wie identifiziere ich Essbares vom Giftigen?
  • Wie koche ich primitiv am Feuer?
  • Welche Pflanzen und Tiere zeigen mir Wasservorkommen an?
  • Wie bereite ich Trinkwasser nur mit natürlichen Hilfsmitteln auf?
  • Womit kann ich Wasser transportieren?
  • Wie baue ich meine eigenen Gefäße und Besteck?

Je mehr ihr Euch mit den Fragen im Vorraus auseinandersetzt, umso mehr können wir in die Tiefe gehen.


 

Geld-Zurück-Garantie: Wir sind stolz auf unsere Kurse und überzeugt, dass sie dein Leben bereichern werden. Wenn du trotzdem nach dem Kurs nicht zufrieden sein solltest, dann bekommst du deine Kursgebühr abzüglich der Übernachtungs- und Verpflegungskosten (ÜVP) zurück. Das ist unser Versprechen.

 

Alle Infos auf einen Blick für deinen Intensivkurs Wasser und Nahrung:

Ausrüstung:

robuste Kleidung, ggf. Regenkleidung, Sitzunterlage, Schnitzmesser, Zelt oder Tarp ,Isomatte, Schlafsack.

4 Wochen vor Kursbeginn erhaltet ihr eine detailierte Ausrüstungsliste und Informationen zur Vorbereitung.

 

Preis:

DerGartenrotschwanz-Rabatt (Bezahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn):       175 Euro/Person + ÜVP 65 Euro/Person

Normalpreis (Bezahlung bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn):                   195 Euro/Person + ÜVP 65 Euro/Person

Wir möchten auch die Teilnahme ermöglichen, wenn es gerade finaziell nicht rund läuft. Kontaktiert mich dazu und wir finden eine Lösung. Weiterhin bitten wir zu berücksichtigen, dass wir die offenen Plätze nach  Datum des Zahlungseingangs vergeben.

 

Ort/ Treffpunkt:

Unser Wildniscamp liegt unweit des Forstbotanischen Gartens in Eberswalde. Dort könnt ihr parken ( (Schwappachweg 15,16225 Eberswalde)und wir laufen ca. 15min entlang des artenreichen Naturschutzgebietes "Schwärzetal" zu unseren Platz. Dabei können wir alles aus der Zivilisation hinter uns lassen und uns hingeben für das Neue, was Euch erwartet.

 

Termine:

28.08.-30.08.2020, Beginn um 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendbrot

 

 

Verpflegung: 

das, was das Land uns bietet

 

 

Übernachtung:

Es gibt die Möglichkeit direkt auf dem Kursgelände im Zelt oder unter dem Tarp zu übernachten. Wenn ihr die Abgeschiedenheit sucht, steht euch der uns umgebende Wald mit all seinen Facetten bereit.

 

Teilnehmerzahl:

mind. 4, max. 8 Personen

 

Anfrage und Buchung:

email: post@vierwinde-wildnisschule.de

Tel.: 0160/7676290

Direkt anmelden:

Folge uns auf:

Kontakt:

Marcel Klemm

Brunnenstraße 11

16225 Eberswalde

 

Tel.: 0160 7676290

Email: post@vierwinde-wildnisschule.de