Die Dämmerung ist zum Beobachten von Tieren die interessanteste Zeit. Hier treffen sich alle, die Tiere des Tages, die noch kurz aktiv werden um danach zur Ruhe zur kommen. Die Jäger der Nacht, die erwachen und sich einstimmen. Singvögel, die aus einem vollen Orchester  nacheinander im festgelegten Rythmus die Nacht einläuten und verstummen. Eulen, die mit unterschiedlichsten Rufen erwachen.

 

 

Wir werden für 2 Stunden in diese Welt eintauchen, die Stimmung aufsaugen und geniessen. Rätsel sind zu lösen und viele neue Fragen werden auftauchen. Komm mit raus um ein Teil der Geheimnisse des Waldes zu lüften. An den verschiedenen Terminen werden wir unterschiedliche Orte ansteuern, um bestimmten Arten ganz nah zu sein.


Ausrüstung: robuste, geräuscharme naturfarbene Kleidung, ggf. Regenkleidung, Sitzunterlage

 

Preis: Spendenbasis - Diese Wanderung ist auch dafür da, mich und die Wildnisschule VierWinde kennenzulernen.

 

Ort/ Treffpunkt: Parkplatz Forstboanischer Garten Eberswalde (Schwappachweg 15)

 

Termine:

Mo, 20.05.2019 (20 -22 Uhr)

 

Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

 

Anfrage und Buchung:

email: vierwinde@posteo.de

Tel.: 0160/7676290

Direkt anmelden:

Die nächsten Termine:

18.05.19

Leben in der Wildnis: Feuer und Schutz

20.05.19

Dämmerungspirsch

15.06.19

Leben in der Wildnis: Wasser und Nahrung

05.07.19

Die uralte Kunst des Spurenlesens

15.08.19

Scouts- Schatten der Nacht

06.09.19

Expedition Querwaldein Nonnenfließ